Montag, 10. November 2014

DER RUMMEL RUFT

Halli Hallo (:

Wie ich ja schon erzählt habe, ist der Rummel bei uns in der Stadt gewesen. Gestern war der letzte Tag und das bedeutet für mich immer, dass ich mit meiner Familie gehe. Bei uns ist es Tradition geworde, immer am letzten Tag, die letzten Früchte abzubekommen und ganz entspannt herüber zu schlendern. Ich wollte euch deswegen Fotos vom Martini Markt zeigen und was ich da so gegessen habe. 

Essen

Jedes Jahr aufs Neue, freue ich mich auf Langos [gesprochen: Langosch, danke Caro ;)]. Das ist ein Teigfladen aus Ungarn, der in der Friteuse durch gebraten wird und dann mit Sauerrahm bestrichen wird. Danach wird er nach belieben belegt. Ich mochte ihn immer mit Kochschinken und Reibekäse. Doch dieses Jahr probierte ich ihn nur mit Mozzarella aus. Es war verdammt lecker! Früher schaffte ich nie einen Ganzen aufzuessen und heute noch, bekomme ich es nur mit Mühe hin, alles aufzuessen, weil er so groß ist. 

Bei mir gehören auch immer Schokoerdbeeren dazu. Ich liebe die weiße Schokoladen über ihnen am liebsten. Da ist es mir dann auch egal, wie teuer sie leider sind und genieße sie dafür. Ich bekomme sie zuhause auch nie so hin. Nie so schön und ebenmäßig und lecker. Ich glaube es ist wirklich eine Kunst, sie so hinzubekommen und deswegen immer etwas besonderes sie dann zu essen. Auf dem Foto sieht man eine Spieß mit Bananen und Erdbeeren. Diese finde ich sogar noch leckerer. Das Lustige ist daran aber, dass ich Bananen als Spieß gar nicht mag, aber in dem Zusammenhang mit den Erdbeeren finde ich sie viiiel leckere!

Dieses Jahr probierte ich XXL- Pommes mit Hollandaisesauce! Ich liebe diese Sauce und zusammen schmeckt es echt lecker. Viel besser als mit Ketchup oder Currysauce. Diese Portion kostete 3€ und danach war ich wirklich satt!  


Rummel


Ich glaube, ich hatte früher mehr Spaß an den ganzen Lichtern und Fahrgeschäften. Als ich dieses Mal umher lief, war es etwas langweilig und ich wusste nicht, was ich machen kann. Als kleines Mädchen konnte ich Endchen angeln, es gab mehr als 6 Karussells für Kinder, ich konnte auf den Schultern von Papa sitzen und da wirken die Lichter riesig und versprühten eine Zauberei. Das Gefühl vermisse ich. Jetzt finde ich, es ist immer das Gleiche und es gibt nichts Neues. Doch mit jeder neuen Person, mit der ich dort hindurch laufe, ist es etwas anderes, denn jeder nimmt es anders aus und redet dann verschieden darüber. 
Trotzdem sieht es noch toll aus, wenn die Stadt dunkel ist und du schon Meter weit die Lichter durch die ganze Stadt siehst. 



xoxo Sophie

Kommentare:

  1. Tolle Bilder !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht nach einer Menge Spaß aus! :)
    Ich liebe solche Feste auch!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, schau doch mal vorbei♥
    Erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen