Freitag, 27. Juni 2014

DIE NEUEN SCHUHE DER FUßBALLER #WM2014

Hallöchen (:


Mein Papa machte mich auf bestimmte Schuhe bei den Spielern aufmerksam. 

Es sind einmal diese Nikeschuhe, soo vielen verschiedenen Farben gibt, ...



und die Adidassportschuhe. 



Natürlich von den beiden größten Sportartikelanbietern. 


Die Nikeschuhe kosten rund 290€. Das Besondere an ihnen ist, dass sie den Knöchel ganz umschließen und so viel besser schützten können. Normale Schuhe können das nicht so gut. Spieler wie Christiano Ronaldo, Romelu Lukaku oder Kevin De Bruyne tragen diese schon bei der WM und vertrauen diesen voll und ganz. Trotz des super gutem Schutzes, werden sie nur von einzelnen Spielern getragen. Vielleicht wird sich dieser Schuh verbreiten, denn er schützt den Fuß einfach besser und man verhindert dadurch eine längere Verletztung, bei der man zum Beispiel auf eine WM oder EM ganz verzichten muss. Eine schöne Sache sind an ihnen, dass man die Schuhe selbst gestalten kann, was man bei fast allen Schuhen von Nike machen kann. Ich finde diese Funktion sehr schön, denn so kann man alles selbst entscheiden und es gibt diese dann nicht Doppelt auf dem Platz, so wie bei den Adidas Schuhen. 







Die Adidasschuhe sind nicht so teuer (ca. 50€), aber sind genauso bei den Spielern vertreten. Philipp Lahm, Mesut Özil, Daniel Van Buyten und Luis Suárez, der durch seine Beißattaken bekannt wurde, sind nur wenige der vielen Spieler, welche diese Schuhe besitzen. In jeder Mannschaft sieht man mindestens 2 Spieler, die diese Schuhe an den Füßen tragen. Ich finde diese sehen genauso aus, wie die vielen anderen Schuhe :x, aber ich finde sie trotzdem bemerkenswert, dass sich Schuhe so in die Fußballgemeinschaft "einbürgern" können wie diese. 



Wenn ich genug Geld hätte und überhaupt Profiefußball spielen würde, würde ich mir die Nike "Mercurial Superfly FG" kaufen, denn sie sind einfach eine große Hilfe für dich. Man kann sich darauf wirklich verlassen, dass deinen Knöcheln nichts passiert und du keine Verletzung bekommst. 


xoxo Sophie 



Quelle: http://store.nike.com/de/de_de/
http://adidas.de/
http://store.nike.com/us/en_us/pd/mercurial-superfly-fg-soccer-cleat/pid-1461717/pgid-1481200
http://www.tagesspiegel.de/images/einzelkritik1_dpa/10081374/2-format10.jpg

Sonntag, 22. Juni 2014

2. DEUTSCHLANDSPIEL MIT PUBLIC VIEWING #2014

Halli Hallo! 

Gestern Abend war ich beim Public Viewing und habe das 2. Deutschlandspiel gesehen. 



Ich wollte schon immer einmal mit einem riesen Publikum ein Fußballspiel sehen und weil nicht einmal 3 Minuten von unsere Wohnung ein Public Viewing eröffnet wurde, bot es sich richtig an, dort das 2. Spiel der deutschen zu sehen! 
Es gab dort einen Essensstand mit Würsten und Kammscheiben und einen Getränkewagen, der auch alles im Angebot hatte, außer Tee :D. 

Ich war mit einer Freundin zusammen da und auch wenn ich alleine dort hingegangen wäre, hätte ich mich nicht alleine gefühlt, denn es waren soo viele Deutschlandfans dort, die genau das wollten was ich mir wünschte: Deutschland als Sieger sehen! 




Wir hatten zwar nicht so gutes  Wetter, aber mit der perfekten Kleidung (bei mir: langer Regenparker, Gummistiefel, warmer Pullover, Deutschlandschal) kann es gar nicht so schlimm sein. Also in der Halbzeit bin ich dann noch schnell nach Hause gelaufen um mir noch eine dicke Jacke zu holen und auch noch schnell Tee zu kochen, denn der Wind war dann doch etwas zu kalt. Aber mit dem Tee wurde einem viel wärmer. 


Ich hatte wirklich Angst gehabt, dass wir keinen Platz beim Fußballsehen bekommen und stehen müssen, aber es waren noch total viele frei sodass wir auch einen guten Platz hatten und alles sehen konnten. 
Die Zuschauer waren mit Fahnen, Trompeten und Megaphonen ausgerüstet, sodass es eine super Stimme war. 
Die Nationalhymne wurden angekündigt und fast alle Gäste standen auf, legten die Hand auf Herz und sangen lauthals mit. Auch ich war einer dieser Menschen und es war ein unglaubliches Gefühl!
Als dann die 2 Tore für Deutschland vielen, schrien alle los und wir haben genauso gefeiert wie die Menschen im Stadion. Auch applaudierten viele, wenn Deutschland Torchancen hatten, aber diese nicht nutzen, einfach um zu sagen "Das war gut, macht weiter!", um sie zu ermutigen. Das hat mir auch total gefallen. 






Es hat mir totalen Spaß gemacht, sodass ich am Donnerstag dort wieder hingehen werde, denn seit gestern bin ich ein riiiesen Fan vom Public Viewing!

xoxo Sophie


PS: Deutschland hat gegen Ghana ein Unentschieden gespielt; 2:2. Die erste Halbzeit war seehr langweilig, aber zum Ende der 2. kamen die Deutschen endlich in Pfad. Die Spieler aus Ghana waren sehr stark und ich glaube, jeder hat sie unterschätzt! Ihre Abwehr war besser als ihre Sturm, aber trotzdem schafften sie 2 Tore. Was mich sehr gestört hat, waren die Auswechslungen von den beiden Boatengbrüdern, denn ich hätte sie gerne in einem Zweikampf zusammen gesehen! Aber was mich gefreut hat, was das Hummels doch mitspielen konnte! *-* Die Einwechslung von Klose verschaffte uns das 2:2, danach folgte sein berühmter Salto und ich war froh, dass wir das Ergebniss halten konnten!

Freitag, 20. Juni 2014

DIE ERSTEN SPIELE & DAS 1. DEUTSCHLANDSPIEL #WM2014

Hallöchen (:
Ich habe mal die ersten 4 spannensten Spiel, auf die ich mich gefreut habe oder von den ich überrascht war, kommentiert. Ausgewählt wurden sie bis zum Deutschlandspiel gegen Portugal. 


BRASILIEN- KROATIEN   3:1
12.06.2014
xoDas Eröffnungsspiel war wirklich eröffnungswürdig. Die Eröffungsshow war wirklich toll anzusehen und die vielen Tänzer verbreiteten eine super Stimmung. Als Favorit ging von Anfang an Brasilien in Spiel und zeigte das auch sofort. Der Star Neymar konnte in der ersten Hälfte des Spieles noch nicht soo gut zeigen, was er konnte aber es dauerte dann nicht lange und er bekam viele Chancen, die er in seinem Tor (29. Minute). Den Elfmeter in der 71. Minute verwandelte er richtig gut und war unhaltbar. aber das unglaublichste an dem Spiel war das 1. Tor der Weltmeisterschaft von Marcelo gleich in der 11. Minute, welches ein Eigentor war. Das erste in der Weltmeisterschaftsgeschichte der Brasilianer :D So kann doch eine Weltmeisterschaft für den Gastgeber super starten! 
Der Schiedsrichter wurde nach dem Spiel sehr angefriffen, denn er gab den Elfmeter zu gunsten Brasilien, was die Kroaten überhaupt nicht verstehen konnten. Sie sahen kein Elfmeterwürdigesfoul und hetzten so gegen den Schiedsrichter. Auch nach dem Spiel würde sehr viel darüber diskutiert und die meisten Zuschauer sagten, dass sie keinen Elfmeter gegeben hätten, aber das kann man jetzt nicht mehr ändern. 


Brasiliens Topspieler Neymar (22)


SPANIEN- NIEDERLANDE   1:5
13.06.2014
xoWas war das denn für ein geiles Spiel der Niederländer! Seit dem verlorenen Finalspiel gegen den gleichen Gegner, haben sie nicht mehr so gut gespielt wie bei diesem Spiel. Sie waren von Anfang an auf dem Platz und Robben kämpfte sich durch die Reichen der Spanier. Diese waren im Gegenteil sehr schlecht und versagten bei Zweikämpfen. Woran das lag, kann ich überhaupt nicht verstehen... Sie sind dich die antirenden Weltmeister und die Niederländer haben doch gegen sie im FINALE verloren. Papa sagt, dass Robben viel nachholen musste, nachdem er einen Elfer im Finale versiebt hatte und mit seinen 2 Toren alles herausgeholt. Ich mag ihn wirklich sehr, nur leider ist er beim falschen Verein :p Dieser Höhenflug von van Persie schoß auch 2 Tore, wobei bei dem Kopfballtor dieses Foto entstand (siehe Foto). Der 3. in der Runde war dann Stefan de Vrij und machte so das Spiel perfekter! der Spanier Alonso schoß für Spanien das einzige Tor, dass überhaupt nichts für die Spanier tat, aber ein Tor ist ein Tor! 
Das Spiel war voller Überraschungen und ein Spitzenspiel von der Seite der Holländer, denn wer denkt schon, dass ein Weltmeister gegen einen Vizemeister verlieren wird. 


Der Fliegende Holländer- Robin van Persie 


ENGLAND- ITALIEN   1:2
15.06.2014
xoDieses Spiel fand um 0 Uhr statt, sodass ich nur den Anfang gesehen habe und bei der 2. Halbzeit eingeschlafen bin, aber über das, was ich noch gesehen habe, kann ich ja trotzdem reden/ schreiben. 
Ich habe eigentlich erwartet, dass Balotelli sich bei seinem Tor in der 50. Minute wieder obenrum freimachen wird, aber darauf mussten wir leider verzichten :D. 
Ich kann bei dem Spiel nicht direkt sagen, wer die bessere Mannschaft generell war... Es war ein langsames Spiel. Kein schnelles wie man es eigentlich von Beiden Mannschaften erwartet hätte. Es gab zeitweise Phasen, in denen die einen einen guten Angriff lieferten und dann mal wieder die anderen, aber wer denn die besseren Spieler waren, ist wirklich schwer zu sagen. Die Tore von Italien (35.,50.) waren sehr schön und schnell, aber eigentlich hätten sie noch viel mehr schießen können und es waren viele Fehler der Engländer zu sehen. Der Italiener Claudio Marchisio soll der "Feind" von Balotellie sein, weil er genauso gut spielt wie er, aber beide machten die Tore, so dass man gar nicht sagen kann, wer besser ist. (sie spielen beide im Sturm und sind gleichstark, aber Balotelli ghört zu den "älteren" und auch zu den "bekanntesten")
Wayne Ronney hat auch nicht alles gezeigt und wie schon in den letzten Monaten in England, hat sein Talent nachgelassen. Dafür probierte sein Jüngeres- Ich Daniel Sturridge mehr, aber auch er schaffte nicht, sich zu beweisen. Die Engländer hatten nicht so viele Chancen wie die Italiener.
Ich fand das Spiel sehr langweilig, obwohl ich mich eigentlich soo auf das Spiel gefreut habe :/. Irgendwie lassen bei dieser WM die großen Fußballländer total nach und spielen nicht, wie vor 4 oder 8 Jahren. 


Kopfballtor von Balotelli 


DEUTSCHLAND- PORTUGAL 4:0
16.06.2014
xoDas Spiel, auf welches wir so lange gewartet haben! Das erste Deutschlandspiel. Die Spieler hatten totalen Respekt vor Portugals Spielern, doch diese kamen überhaupt nicht gut ins Spiel. Ihre Pässe waren zu ungenau und auch die Freistöße, die Ronalde am meisten "verwandelte", hatten nicht mal ansatzweise etwas vom verwandel. Auch foulten die Portugiesen seeehr viel, was auch viele Vorteile für die Deutschland im Endeffekt hatten: Müller bekam  in der 12. Minute einen Elfmeter, nach dem Pepe ihn foulte. Auch schoß Thomas Müller 2 Andere und der Dortmunder Mats Hummels köpfte das 4. Tor ins Netz. Dieser musste das Spiel auch nach einem Pferdekuss verlassen. Bei dem nächsten Spiel gegen Ghana wird er fehlen. :( 
Unsere Abwehr war total klasse und Per Mertesacker regelte alles super dort hinten. Thomas Müller zeigte, wie schon gesagt, alles im Mittelfeld und Sturm. Mario Götze hatte viele Torchancen, aber er bekam ihn einfach nicht rein. Auch Mesut Ösil konnte nicht viel zu den Toren beitragen... In der 2. Halbzeit wurde André Schürrle eingesetzte und er tat das, was er so gut kann: Tore vorbereiten. Er gab sooo gute und viele Vorlagen, dass die einfach immer reingehen konnten, wenn man sie hätte richtig angenomm hätte. Thomas Müller nahm eins davon in Anspruch und es wurde ein Treffer, mehr wurden leider nicht benutzt. Schürrle spielte soo gut mit Reus zusammen, was wir dieses Jahr leider nicht sehen können :( Sonst wären es bestimmt noch mehr Tore geworden!
Portugal zeigte überhaupt nichts von seinem guten Fußball, welchen sie sonst immer spielen! Christiano Ronaldo war einfach so schlecht! Ich weiß nicht was mit ihm los war, denn die Freistöße hat er total verhauen, außer den letzten, der eine gute Torchance war. Ihre Abwehr war zu schwach, sodass die Deutschen sie immer ausspielten. Auch der Torwart Beto ist eigentlich ein sehr guter, aber auch bei ihm war der Wurm drin. Ich hoffe in den anderen Spielen werden sie zeigen was sie wirklich können. Und für Deutschen hoffe ich, dass sie weit kommen und genauso spielen werden, wie sie es in diesem Spiel getan haben. 




Und so sehe ich bei Deutschlandspielen aus:
Eingehüllt in den Farben schwarz-rot-gold und dabei kann ich nichts anderes tun, als auf den Fernsehr zu starren. Die Fahne wird als Decke verwendet, der Schal auch beim schlafen oder in der Schule nicht abgelegt. Im Gesicht trage ich die Flagge und auch als Eyeliner sieht man die Farben. Ich wechsel sehr oft meine Haltung, denn bei Aufregung kann ich nicht ruhig sitzen bleiben uns rutsche hin und her. 







Quelle: www.emsdettenervolkszeitung.de
www.sueddeutsche.de
www.dw.de
www.welt.de
www.spiegel.de 


xoxo Sophie

Donnerstag, 12. Juni 2014

FUßBALLWM 2014

Olé Olé Olé Olé Es beginnt Olé!
Olé Olé Olé Olé Es beginnt Olé!


Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien hat heute begonnen! 4 Wochen wird es nur noch einen Punkt in meinem Leben geben, der zu den wichtigsten des Sommers gehört: Fußball.


Ich liebe Fußball! 

Seit Jahren sehe ich Fußball im Fernsehen und seit diesem Jahr gehe ich auch sehr gerne zu den Spielen meiner Schwester, die auch richtig gut spielen kann, aber ich glaube, jeder würde das über seine Schwester sagen :D Angespitzt wurde ich von meinem Papa, denn er ist auch seit seiner Kindheit ein Fußballnarr. Er probierte jedes Wochenende die Sportschau am frühen Abend zu sehen und wir saßen dann auch immer vor dem Fernsehr und sahen gespant zu. 
Aber eine WM oder eine Europameisterschaft ist was total anderes. Dort spielen die Besten der ganzen Welt! Auch rücken alle näher zusammen und haben Spaß zusammen. Ob im Garten oder Zuhause mit Freunden, beim Public Viewing mit tausenden von Fans oder gleich im Station. Man will genau das Gleiche und fiebert mit seiner Mannschaft mit.
Ich sitze dann immer mit der Deutschlandflagge als Decke und Blümchenketten und Fantrikot vor dem Fernsehr und bin meistens noch im Gesicht angemalt. Wenn dann ein Tor fällt, hört man in dem ganzen Teil der Stadt Uweseelers und man hört wie sich die Menschen freuen. Und vor dem Spiel stehen meine Schwester und ich auf und singen lautstark die Nationalhymne mit, mit der Hand auf dem Herz und die andere Hand legen wir über die Schultern des anderen! "Blüüüh´im Glaaanze diiieses Glüückes, blüüühe Deutsche´es Vaterlaaaand!"


Mein Favorit für den Titel des best spielenden Landes in der Welt?
Nicht Deutschland! Eindeutig nicht Deutschland! 
1. Unsere Gruppe ist schon sehr interessant, mit der USA, bei denen unser ehemaliger Trainer Jürgen Kliensmann Trainer ist. Außerdem befindet sich in unserer Gruppe Portugal, gegen die wir unser ersten Spiel antreten werden und auch noch Ghana, die auch sehr gut sind. Insgesamt ist unsere Gruppe sehr stark und es wird sehr schwer für uns. 
2. Ich finde unsere diesjährige Mannschaft zu ... unerfahren und einfach nicht gut genug für eine WM.:/ Es sind Stammspieler dabei, die schon öfters für solche Spiele auf den Platz standen, doch soo viele neue sind dabei. Und das schlimmste ist, dass Spieler, die super sind, nicht mitfahren können, weil sie verletzt sind oder nach Jogis Meinung nicht fit genug sind oder einfach nicht genommen wurden. Ich spreche von Marco Reus (Dortmund) und Mario Gomez (spielt in Florenz). Reus verletzte ich beim allerletzten Testspiel vor der WM und ist jetzt für 3 Monate verhindert Dx. Und Gomez ist eigentlich nicht mehr verletzte, aber Löw wollte ihn nicht mitnehmen, weil er so lange nicht mehr gespielt hat... ABER Gomez ist ein klasse Spieler, der würde das locker hinbekommen. :( Es gibt auch nur einen Stürmer. Klose und mann kann ihn doch nicht für alle Spiele einsetzten. Eigentlich ist Reus ja ein Stürmer, aber Löw nahm für ihn einen Abwehrspieler mit -.- Irgendwie bestehen die meisten mitgereisten Spieler aus Abwehr- und Mittelfeldspielern. Wie soll man denn damit Tore schießen :o? Und genau deswegen denke ich, wir werden es nicht weit bringen. 
Aber einen anderen Favoriten habe ich nicht. Ich würde mich für die Niederlande freue, wo sie doch letztes Mal im Finale spielten, aber Spanien besser war. Dieses Jahr ist das lustige daran, dass beide in der gleichen Gruppe spielen :D. Aber ich wäre auch damit zufrieden, wenn die Südkoreaner gewinnen; denn diese sind super schnell, pfiffig und sie spielen auch mit Köpfchen. Und in der Bundesliga liefern sie immer ein gutes Spiel an. 


Für was ich mich noch neben den Spieleraufstellungen interessiere, sind die Frauen, die mitgereist sind, die Spielerfrauen. Meine 2 Favoriten sind Shakira , ihr Mann Gerard Pique spielt für Spanien, und Lena Gercke, die Freundin von Sami Khedira. Beide Frauen sind nicht nur als Spielerfrauen bekannt geworden, denn sie haben sich auch ohne ihre erfolgreichen Partner einen Namen geschaffen. Shakira ist als erfolgreiche Sängerin bekannt und als diese lernten sich die beiden vor 4 Jahren, bei der WM in Südafrika, kennen. Und sie haben sogar schon einen kleinen Sohn namens Milan :3. Lena Gercke gewann die erste Staffel von Germanys Next Topmodel und startete dann total durch. Heute ist sie Moderatorin und erfolgreiches Model, was sehr gefragt ist. 
Ich finde es immer total toll, wenn die Frauen im Stadion ihren Männern anfeuern und auch wenn unsere Kanzlerin sich bei jedem Deutschlandtor soo riesig freut, dass man stolz auf so eine Kanzlerin sein kann (





Um gleich bei den Spielerfrauen zu bleiben habe ich noch etwas: 
Dieses T- Shirt habe ich vor ca. 4 Wochen im Fernsehn gesehen, als Liliana Nova und Sila Sahin ein Fantrikot designeten. Seit dem suchte ich im Internet wirklich lange nach diesem Shirt und vor einer Woche fand ich es! Sofort bestellte ich es mir unter Bild.de und jetzt kam es an und ich liebe es. Ich mag den Stoff, der so wie von einem richtigem Trikot ist und es liegt der schön und und macht eine super Taille. Und sind wir nicht alle Spielerfrauen? <3


Das ist der Spielplan der WM 2014. In unserer Wohnungen hängen ca. 5 Stück und meine Schwester trägt nach jedem Spiel alle schön ein. Wenn dann die ersten Spiele gelaufen sind, werdet ihr auch eine gefüllte Tabelle bekommen (:





Ich werde im Laufe der 4 Wochen viel über die Weltmeisterschaft in Brasilien berichten und ich hoffe ihr werdet mit mir vor dem Fernsehr mit jubeln, weil ich einfach diese Zeit im Jahr liebe! 

xoxo Sophie

Dienstag, 10. Juni 2014

FOOD DIARY #3

Halli Hallo (:

Das verlängerte Wochenende habe ich sehr gut genutzt und die ersten 2 Tage habe ich in einem Fooddiary festgehalten. 
Am Samstag war ich bei einer Pyjamageburtstagparty bei meiner Freundin und den anderen Tage im Garten grillen. 


SAMSTAG


FRÜHSTÜCK
Für mich gab es am Morgen nur einen weißen Cappuchino und einen Blaubeerstreuselcupcake.


MITTAG

Meine Schwester und ich waren alleine Zuhause und so machten wir das, was uns beiden am besten schmeckt und welche Zutaten wir da hatten: Spaghetti Bolognese mit geriebenen Gouda



KAFFEE- KUCHENZEIT

Da war ich schon bei dem Geburtstag und es gab: Benjamin Blümchentorte, einen Marzipan- Sahne- Kuchen und eine Schwedentorte, also unter diesem Namen wurde sie mir angeboten. Ich aß von dem Kinderkuchen und der Schwedentorte ein Stück und beides war wirklich sehr lecker!


ABENDBROT

Wir waren bei McDonalds! Ich hatte in letzter Zeit totalen Hunger auf einen BigTastyBacon. Dann stehe ich am Schalter und mir wird gesagt, dass es diesen nicht gibt Dx. Meine Welt brach zusammen und ich musste mich ganz schnell entscheiden und es wurde der "Germany Fan Double" (mit 2 Scheiben Fleisch, Bacon, Ruola, Käse und Kräuterbutter) im McMenü und dazu noch einen Cheeseburger.  Die Pommes gab ich weiter, weil sie mir nicht schmecken. 
Leider ist das Foto weg :( Wenn ich den Burger nocheinmal essen werde, werde ich das Foto dann hinzufügen)
Danach trank ich noch einen Kaffee und die Nacht lange wachbleiben zu können. Doch irgendwie wurde ich davon nur noch müder. 



SONNTAG


FRÜHSTÜCK

Zum Frühstück gab es Brötchen mir Marmelade und Honig. Das gab es um 11, sodass ich nichts zum Mittag gegessen habe. 


Bevor ich in den Garten fuhr, machte ich mir einen noch einen Vanillemilchshake, denn ich eigentlich im Garten trinken wollte, aber schon bei der Hinfahrt leerte sich die Flasche viiiel zu schnell :p





Zum Garten hat Mama dann noch Erdbeeren und Kirschen mitgebracht und das ersetzte dann mein Mittag und es erfrischte total. Die Kirschen sind leider nicht aus dem eigenen Garten, aber die Erdbeeren stammen aus dem Garten meines Opas und man schmeckt das "selbstgemachte". Ich finde, das Obst und Gemüse hat dann eigenen Geschmack, der wirklich toll ist und man stolz drauf sein kann, dass mann das selbst "geschaffen" hat!


Weil ich Halsschmerzen hatte fand ich noch diese Halsbonbons von Ice Storm die sehr lecker waren und sie halfen auch. 


 ABENDBROT

Zum Abend kamen meinen Großeltern und ein Freund meiner Schwester und wir grillten Würstchen, Steaks, Hähnchenkeulen, Kängerusteaks und Spareribs. Meine Oma machte noch Kartoffelsalat und wir hatten Kräuterbutter, Gemüsen, Mozzarella und Baguette. Mama hatte dann noch die Idee, dass wir kleine Burger, wobei wir die Buletten auch auf dem Grill brieten, machen könnten. Und als dann die Sonne unterging war das voll die schöne Atmosphäre und dass wir mal wieder alle zusammen sitzen konnten war noch schöner.  



Und damit endete mein Fooddairy und ich hoffe euch hat es gefallen und habt mal wieder gesehen, wie ich mich an bestimmten Tagen ernähre (:

xoxo Sophie 

Samstag, 7. Juni 2014

MAI- UND JUNIFAVORITEN 2014

Hallöchen (:


Ich wollte euch meine Mai- und Junifavoriten vorstellen, denn ich mochte beide Monate sehr.

Leider schrieb ich den ganzen letzten Monat jede Woche eine Klausur und zwischendurch war ich arbeiten und musste so auch noch lernen und konnte so nicht viel lesen, wie ich es sonst gewöhnt war. Aber dafür habe ich viiiel Musik gehört und bin wieder den Hörbüchern verfallen, aber dazu später (: Bald wird auf meinem anderen Blog auch ein ein Post über meine Lieblingsfarbe Mintgrün kommen und hier zeige ich meine Lieblingsklamotten in der Farbe. Und da möchte ich auch gleich mit beginnen:



KLAMOTTEN

Wie schon gesagt, mint ist meine Lieblingsfarbe! 
Und in den letzten Monaten habe ich mir viele neue Kleidungsstücke gekauft. Am meisten Kleider und Röcke und diese Beiden sind meine Lieblinge: einmal den Tellerrock, den man in der Höhe der Taille trägt. Ich habe ihn bei H&M gekauft. 




Außerdem habe ich diesen roten Strickpullover sehr gerne für die Jacke ersetzt. Er ist soo weich und sooo kuschlig, dass ich ihn am liebsten den ganzen Tag tragen würde. Ich habe ihn für 10€ im Sale ergattert *o*.



Ich wollte mir schon soo lange einen Onesie kaufen, weil die immer soo gemütlich aussahen und einen voll bequemen Eindruck machten. Und als ich dann im Mai im Primark war, war ein ganzer Kleiderständer mit Onesies bei der Nachtwäsche und ich war so glücklich und mein Beschluss stand fest: Ich musste mir einen kaufen! Und da sah ich diesen Mupptesschlafanzug und war noch glücklicher! Ich liebe die Muppets und mein Papa und ich sehen das soo gerne und es war Tier drauf, der Schlagzeuger, und für 7€ gab ich Tier ein neues Zuhause *-* Ich trage meinen Onesie, an jedem Morgen, wenn ich noch etwas zerknittert bin oder wenn ich nichts anderes zum anziehen habe oder nur ihn tragen will :D.


Auch bei Primark kaufte ich mir ein Captain America T-shirt! Ich liebe Captain America! Ich habe beide Filme im Kino gesehen und liebe einfach den Helden, der eigentlich kein Superheld sein will, was ihn noch mehr sympatischer macht. Es ist wie ein Footballshirt gemacht, was so noch besser zu dem Captain passt! Ich trage es total gerne zu einem hohen Zopf! 
Ist leider gerade in der Wäsche aber das Foto folgt (: 


Im Mai musste ich mir neue Schuhe kaufen, denn meine geliebten Erdbeerschuhe (Turnschuhe, auf denen Erdbeeren rauf gedruckt waren) sind kaputt gegangen und diese gab es noch bei Deichmann, aber nicht mehr in meiner Größe :(. So musste ich mir neue aussuchen und es wurden weiße Fakechuks, die bis zum Knöchel gehen. Ich wollte schon länger solche haben und freute mich dann doch auf sie. Sie sind super bequem und kosteten 10€ bei Deichmann und den Preis finde ich wirklich super für diese Schuhe. Leider, was aber zu erwarten war, wurden sie beim ersten Mal tragen, gleich dreckig, aber mit etwas Waschpulver geht das schnell weg. 


LIPPENSTIFT/ LIPGLOSS

In einer Glossybox hatte ich den "Crystal crush- light reflecting lipgloss- studio 54 MI3504", aber habe ihn nie benutzt, weil ich finde er passt eher in den Sommer und Frühling. Es ist eine sehr schöner rosa- glitzer Lipglossm, der sich sehr gut auf die Lippen legt und auch sehr lange hält. 
Der zweite Lippenstift ist einer von P2 der "Secret Gloss" in der Nummer 040 Secret Affair. Seine Form ist ein Lippstift, doch wenn man ihn audträgt fühlt er sich an wie ein Lipgloss und sieht auf den Lippen so aus. Auch gibt er nicht so viel Farbe ab, was ihn sehr natürlich aussehen lässt.




NAGELLACKE

Am liebsten hatte ich die Monate 3 Nagellacke drauf: einmal den P2 Color Victim 630 Passion, den P2 Volume Gloss 100 heavenly girl und den Quick Dry 67S von Manhattan, ein schöner Koralltonm, ein Babyblau und ein Flieder. Ich finde das Trio passt sehr gut in den Frühling und auch sehr gut in den Sommer. Den 1. P2 trage ich, wenn ich es etwas aufregender haben möchte und das Flieder und Babyblau, wenn ich nicht ganz so auffallen will (:




MUSIK


Ich habe im Mai sehr oft das Album von Mackelmore und Ryan Lewis gehört. Ein Freund lieh mir seine CD und mir gefällt die Musik richtig gut. Für jede Stimmung gibt es ein Song, der genau deine Gefühle beschreibt. Von schnellen Tanzliedern bis zu sentimentalen Stimmungsmachern findet man alles auf dem Album. 

Mein Lieblingslied ist "Same Love". Es erzählt über die gleichgeschlechtliche Liebe und das viele Menschen damit Probleme haben und damit anderen menschen Probleme machen. Ich bekomme jedesmal eine Gänsehaut, wenn ich es höre und immer in dem Moment wenn Mary Lambert anfängt zu singen läuft mir ein riiiesen großer Schauer über den Rücken, weil ihre Stimme mich einfach umhaut und perfekt in die Szenerie des ganzen Liedes passt. 


ESSEN UND GETRÄNKE

In meinem Lieblingscafé (indem ich auch wöchentlich arbeite, wenn ich es noch nicht erzählt habe ;)) gibt es in letzter Zeit Blaubeerstreuselcupcakes. Ich liebe Streuselkuchen und Blaubeeren und die Mischung ist unglaublich lecker! In der Woche esse ich ca... 3 oder 4 :x Weil sie einfach zu lecker sind! 




Mit meiner Schwester war ich im Mai bei einem Türken und haben uns eine Pizza bestellt. Weil wir dann totalen Durst hatten, weil es so warm war, kauften wir uns ein türlisches Süßgetränk. Es trägt den Namen "uludag GAZOZ" und kostete 1,50€. Es gibt davon auch Getränkedosen,die sind billiger, aber ich finde irgendwie schmeckt das Getränk in der Dose anders und mag es in der Flasche so mehr. Das süße Zeug besteht eigentlich nur aus Wasser, Zucker und Kohlensäure, aber ich mag solches ja wirklich sehr :D Und es stillt meinen Durst, denn Zucker ist die beste Sache für mich in der Sache mit dem Durst und der Wärme :



xoxo Sophie

Sonntag, 1. Juni 2014

WARNEMÜNDE

Hallöchen ihr Lieben :*

Am Samstag war ich mit Caro in Warnemünde an der Ostsee. 

Caro schrieb mich vor 14 Tagen ungefähr an und fragte ob ich mit ihr nach Warnemünde fahren will, um dort Fotos zu machen. Und weil sie es unbedingt mit mir machen wollte, konnte ich nur zusagen. 
Und ich habe es keine Sekunde bereut. Nicht das Aufstehen um 5 Uhr morgens oder insgesamt 6h Bus fahren oder das ich insgesamt 17h auf war, denn all das hat sich für die Fotos und für die gute Laune gelohnt. Ich war an dem ganzen Tag total befreit und als ich den Strand sah, hatte ich keine Sorgen mehr und es gab nur mich, das offene Meer und Caro, der es genauso erging wie mir!

Das war mein Reiseoutfit. Es war total bequem und der Rock wehte so schön im Wind :3.

Shirt: NewYorker
Rock: H&M



Ich mag das Foto total, weil ich da so groß aussehe :D 
Das Kleid habe ich vor einem Jahr bei H&M gekauft, aber in dem Jahr sehr wenig getragen und ich habe meine Liebe zu ihm wieder gefunden, weil es soo toll am Strand aussah *-*



Das sind meine 2 Lieblingsfotos!
Das erste ist zwar total untypisch für mich, weil ich einmal nicht lache, aber es hat was total schönes und es ist so beruhigend. Ich sehe aus, ob ich jemanden hinterher sehe, denn ich sehr liebe.
Das Zweite ist dann wieder Sophie- Typisch!

An den beiden Fotos liebe ich auch, dass der Wind soo schön um mein Gesicht herumweht und meine Wellen in den Haaren noch mehr aufgebauscht werden und es dadurch so aussieht, als ob ich frisch aus dem Wasser komme. 
Beim ganzen Tag war es auch total egal, wie die Haare lagen, denn der Wind war überall und alle Menschen liefen so herum und da war es total egal wie sie lagen (:



Ich liebe dieses Foto total von Caro!!!
Es ist zwar etwas verschwommen, aber es sieht so zuckersüß aus, mit ihren Haaren, ihr ehrliches Lächeln und den Wellen im Hintergrund <3


Ich liebe Caro einfach für diese wunderbare Idee und wir haben uns vorgenommen, in den Sommerferien wieder hochzufahren und dann den ganzen Tag am Strand zu bleiben und auch zu baden! Und darauf freue ich mich schon seeehr. 


xoxo Sophie

PS: Um den ganzen Tag zu sehen, habe ich auf meinem Zweitblog ein Follow- me- around gemacht und ich hoffe ihr wollt einmal vorbei sehen (: