Montag, 4. Mai 2015

MÄRZ & APRIL FAVORITEN

Halli Hallo (:


Beide Monaten waren voll mit schulischen Problemen und spannenden Erlebnissen, rund um die Schule, natürlich. Trotzdem hatte ich neben schulischen Dingen auch Zeit, um auf das Kraftklub- Konzert zu gehen und auf YouTube herumzugeistern. 


MUSIK & FILM & BUCH

Die superliebe Jeybee hat endlich wieder Videos hochgeladen! Ich liebe ihren Buchkritiken und ihre Aufregevideos am meisten, weil man darüber wirklich diskutieren kann und sich mal darüber Gedanken machen sollte. Viele Bücher, die sie positiv eingeschätzt hat, stehen ganz oben auf meiner  Kaufliste! Ihren Akzent finde ich toll und höre ihrer Stimme dadurch auch viiel lieber, als andere YouTubern, die "normal" klingen :D. Ich mag solche Besonderheiten. Als ich sie dann vorigen Sommer traf, war ich noch mehr verzaubert und bin wirklich froh, dass sie nach ihrer Pause wieder angefangen hat, Video zu filmen und mit uns zu reden!

Wie ich schon erzählte, hat Marie Meimberg angefangen ihren selbstproduzierten Stammtisch hochzuladen und dass es jede zweite Woche einen Neuen gibt, mit neuen Themen. Ich finde diese Stammtische wirklich total interessant und spannend zu verfolgen, weil sich 3 unterschiedliche Menschen, mit einem bestimmten Themen auseinander setzten, ihre Erfahrungen und Meinungen mit einbringen und man selbst nach der Stunde weiter darüber nachdenkt, und seine Position zu dem Thema festlegen möchte. Diese Themen sind auch immer sehr aktuell und wirklich auf das hier und jetzt bezogen. Die geladenen Gäste reden frei heraus was sie denken und sagen einfach ihre Meinung. Das finde ich sehr gut und entspannend, weil ich weiß, dass man auf ihre Meinung zählen kann und ihnen somit vertrauen kann und sie keinen Mist erzählen. Klar, Behauptungen sind immer dabei, doch diese werden dann unter einander weiter diskutiert. Mir kommt der ganze Stammtisch auch so vertraut vor, weil es meistens auch Themen sind, über die ich mit Freunden rede. Wir diskutieren und besprechen Themen, doch nehmen es nicht auf- das ist der einzige Unterschied zwischen ihnen und uns!

Ein Video, bei dem ich sehr lachen musste, war das "Liont- Löwenkind (Review)- Aktion Sorgenschall" von Sorgenschall. Jakob und Felix von Fewjar bewerten auf ihrem Kanal Sorgenschall Alben von Musikern und schätzen unter bestimmten Kategorien ein, ob die Lieder gut sind oder nicht. Doch nicht das Bewerten ist das, was ich so gut an den Videos finde, sondern wie es rüber gebracht wird. Dieses ist das besagte Video: https://www.youtube.com/watch?v=S3AQVi_NYlc und ich musste so lachen, wie sie doch sehr negativ über das Video reden und das sehr ironisch beschreiben. Ich mag das Album von Liont aka Timo nicht wirklicht und finde es so gut, wie das Album beschrieben wird. 

Eines der Bücher, welches ich am meisten im letzten Monat aufgeschlagen habe, war das Abi kompakt Wissen "Deutsch- Literaturgeschichte, Epochen". Zwar war es im Endeffekt gar nicht soo wichtig für meine Prüfung, aber trotzdem half es mir, die Epochen besser zu lernen. Mit Epochen hatte ich immer die größten Probleme, weil ich immer vergaß, welche Eigenschaften jetzt welche hatte und was für sie der Ausgang so zu sein war ect. Doch das Buch erklärt dies sehr gut. Es werden in Tabellen und Schemen genau erklärt, wie alles zusammen hängt. Dabei werden viele Beispiele aus der Literatur genannt und so wird an dem Beispiel alles gezeigt, was man davor nur gesagt bekommen hat. Die anderen Bücher von dieser Klett- Reihe, sind genauso hilfreich und zu jedem Abiprüfungsfach findet man mindestens ein Buch, welches einem sehr gut hilft. Der Preis von 8.99€ ist für das ganze Wissen sehr angemessen und kann man für ein gutes Abitur wirklich ausgeben!



xoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoMAKE- UP

Anfang März erschien Kim Kardashian in Paris mit einem neuen Haarschnitt und neuer -farbe. Es war ein blonder Longbob und ich bin glaube ich die Einzige, die den wirklich mochte. Ich fand, der passte zu ihrer Kopfform und machte sie zu einem anderen Menschen. Die schwarzen Haare wirkten wirklich sehr Diva- like, doch das Blond wirkte natürlicher. Ja, natürlich sieht es nicht natürlich aus, weil es das nicht ist, aber ich fand es für ihre Persönlichkeit erfrischender und sie wirkte damit viel freundlicher. Doch nach ein paar Tagen, voller Spot und lustiger Bildbearbeiungen (z.B. als als Draco Malfoy bei dem Duellierkampf mit Harry- HP 2), wurden ihre Haare wieder schwarz und wieder so lang, wie sie vor der Veränderung war- leider. 


























Auf der Suche nach einer neuen Gesichtscreme fand ich auf dem Schminkregal meiner Mama die Nivea "Pure Effect- Control Shine- Mattierende Tagespflege". Die Verpackung ist sehr frisch und einfach, sodass ich diese einmal ausprobierte und sie seit 2 Monaten jeden Morgen benutze! Nicht nur die Verpackung ist frisch und macht meine Haut wach, sondern auch die etwas bläuliche Creme. Sie ist sehr weich und lässt sich sehr leicht verteilen. Außerdem mattierte sie meine Haut sehr gut und spendet trotzdem noch genug Feuchtigkeit für den ganzen Tag. Der einzige negative Punkt bei der Tagescreme ist der Preis. Mit ca. 9€ ist sie mir wirklich zu teuer, um sie mir jedes Mal für dieses Preis nachzukaufen. Dafür gibt es ja auch andere genauso gute Cremes.
Mit dieser Niveacreme vermischte ich eine Sonnencreme von SunOzon 30hoch. Damit sicherte ich meine Haut nocheinmal extra, denn in der Niveacreme war zu wenig Sonnenschutz. Weil meine Haut eben sehr anfällig für einen Sonnenbrand ist und ich das wirklich nicht möchte einen zu bekommen, ist mir das sehr wichtig, Um kein Risiko einzugehen, gehört die Sonnencreme zu meiner morgenlichen Routine und die kleine Größe landet auch in jeder Tasche. 


xoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoKLEIDUNG

Es gehört dazu, dass man sich bei einem Konzert, ein passendes Tourshirt kauft, also ich mache das immer! Natürlich wurde dann sofort eins von Kraftklub gekauft! Man konnte zwischen 2 wählen, doch ich wollte kein Rot dabei haben, weil ich finde, zu dem Album "In Schwarz" gehört kein Rot, so nahm ich das Schwarz- Weiße. Seit diesem Abend, trage ich meins sehr gerne und sehr oft, weil ich mit dem Shirt, eine tolle Nacht verbinde und ich gerne daran zurück denke. Ich liebe solche Kleidungsstücke, wo man so intensive Erlebnisse teilt und diesen Abend gerne noch einmal erleben möchte, wenn man sie trägt.

Vor einem Jahr, in einem Berliner H&M sah ich eine Blumenkette und war kurz davor sie mir zu kaufen. Doch ich musste zwischen dieser und einer Perlenkette like Caroline von "Two Broke Girls" entscheiden und da viel die Wahl auf die Perlenkette. Im Onlineshop und in weiteren H&Ms, in denen ich danach suchte, gab es diese nicht/ nicht mehr, sodass ich den Gedanken aufgab, sie nocheinmal zu finden. So dachte ich auch nicht mehr an sie. Doch Anfang März fand ich genau diese Kette im Onlineshop von H&M, sogar mit passenden Ohrringen! Ich überlegte nicht lange und kaufte sie mir in rosa. Sie ist sehr leicht und gar nicht unbequem, was ich immer von dieser Kette dachte. Sie schmiegt sich sehr gut an den Körper und sieht einfach toll aus. Sie passt zu fast allem und peppt jedes Outfit aus, egal zu welcher Gelegenheit man sie trägt. Im Onlineshop bekommt man sie jetzt nicht mehr in rosa, aber hier ist die gleiche in rot und gelb http://www.hm.com/de/product/40604?article=40604-C, aber in manchen H&Ms ist die rosane Kette noch zu finden. 

Am liebsten habe ich große Pullover/ Hoodies und Strickjacken in Hoodieform getragen! Die Abende sind noch sehr frisch, aber wenn man sich in eine übergroße Jacke einkuschelt kann man stundenlang unter dem Sternenhimmel auf einer Stadtmauer sitzen und mit Freunden Spaß haben! Außerdem passen sie im Laufe des Tages auch in eine große/ mittelgroße Tasche, wenn es sehr warm wird. Um sich richtig einzukuscheln trage ich Männerjacken: die Pullover meines Papa und die Jacken meines Freunden und meine eigenen Hoodies aus der Männerabteilung :p.


Und neben solchen Jacken, habe ich wieder angefangen, meine Jeansjacke zu tragen. Weil wir einfach so schönes Wetter in den letzten Tagen war, lohnte es auch, sie wieder zu tragen. Mit einem dicken Schal schützt man sich dann gegen den Wind und am Abend gegen die Kälte. Man kann auch dadrunter einen dünnen Pullover und einen leichten Cardigan tragen, welche ja auch nocheinmal warm halten. 
Ich möchte mir jetzt auch noch eine Jacke kaufen, die eine Jeansjacke ist, nicht bei der Taille endet, und bei der die Ärmel aus einem Stoff ist, der der gleiche ist, wie von Hoodies. Also werden gleich 2 tolle Dinge kombiniert, die ich wirklich sehr gerne habe! 


EREIGNISSE

Anfang März war ich beim Kraftklub- Konzert und das war eines der Höhepunkte der beiden Monate! Seit meinem Geburtstag im Juli, habe ich mich riesig auf das Konzert in der Max- Schmelling- Halle in Berlin gefreut. Meine Erwartungen wurden so weit übertroffen, dass meine Lust auf Konzerte und die Band weiter gestiegen ist und momentan nicht zu stoppen sein wird! Ich würde den ganzen Sommer am liebsten auf Konzerte und Festivals gehen. Hauptsache viel laute Musik und viel Spaß! 

Das weitere große Ereignis passierte dann im April. Ich hatte meine letzten Schultage, die wir als Mottowoche feierten. Mit unseren Mottos "Schlafmütze", "Zombie, Grusel, Irrenhaus", "Kinderhelden", "Maskenball in Schwarz- Weiß" und unser letzter Schultag lief ganz unter "Circus Abigalli". Wir feierten in den Pausen mit lauter Musik, machten fast jede Mittagspause eine Polonaise und saßen alle zusammen und genossen in unseren Kostümen das tolle Wetter. Wir dürften kleine Kinder ärgern, sie mit Wasser und Konfettie überhäufen, ihnen das Trommelfeld mit Trillerpfeifen herauspusten und ganz wild und verrückt sein! Wir hatten einfach Spaß und jedem sah man dies an. Doch kurz nach unserer letzten Woche begannen die Prüfungen und ich habe jetzt meine schriftlichen Abiturprüfung beendet und Ende Mai ist nur noch meine Mündliche dran und dann bin ich fertig *-*!


Gerade bin ich mit den schriftlichen Prüfungen fertig und habe fast 2 Wochen frei und keine Prüfungen mehr. Das heißt ausschlafen, faulenzen und endlich mehr Zeit für diesen Blog. Und ich werde viiiiel Zeit draußen bei der tollen Sonne verbringen!

xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen