Donnerstag, 7. Mai 2015

ORLANDO

Hallöchen (:

Ich habe es wieder getan. Ich habe mir wieder eine neue Tasche gekauft! Und ich weiß, dass ich es niemals bereuen werden!


Bei JustFab suche ich gerne nach schönen Alltagstaschen. Die Abendtaschen und Taschen ohne eine lange Schlaufe (die man über die Schulter wirft), finde ich auf dieser Seite nicht so schön und sie sind eher für Großstädte und nur zum Zeigen gemacht, und nicht zum gebrauchen. Doch genau so eine möchte ich und habe ich jetzt auch mal wieder gefunden. 
Meine neue Tasche heißt Orlando und ist in einem hellen Cognagton. In einem "What´s In My Bag" zeigte ich euch eine Tasche, die dieser sehr ähnelt. Ich mag einfach den Stil dieser Taschen total und ich bin eigentlich immer auf der Suche nach solchen. 

Ich mag den nicht allzulangen Henkel, der sich leicht über kreuz tragen lässt oder auch nur auf einer schulter, was bei mir zwar sehr selten ist, aber auch manchmal vorkommt. 
In dieser großen Taschen passt auch viel rein! Neben normalen Dingen wie Geldbörsen, Taschentücher, Handy, Schlüssel ect. kann man auch locker was zum Trinken und Essen darin verstauen, ohne das für andere Kleinigkeiten kein Platz mehr ist. Am Besten sind die Taschen für Shoppingtage und Ausflüge, wo man viel mitnehmen muss und eine Clutch dafür einfach nicht reicht. An solchen Tagen muss ich auch meine Hände freihaben und nicht die ganze Zeit aufpassen, dass die Tasche runterfallen kann oder ich sie irgendwo vergesse. Ja, auch wenn ich mich ohne Tasche unwohl fühle, kann es wirklich vorkommen ;). 

Das Schöne an der neuen Orlando- Tasche ist das Muster, ds um die ganze Tasche herum geht. Ich mag, diese "kleine" Besonderheit, die der Tasche etwas Eigenes gibt und man nicht überall sieht. Dieses Muster passt sehr gut in die sonnigen Monate, weil sie durch diese "Löcher" viel offener sind und mehr Luft heran lässt- man trägt ja auch im Sommer viel weniger :D. 
Außerdem mag ich die Wandelbarkeit der Tasche. Einmal, dass man sie von einer Schulter- zur Tragetasche verwandeln kann und sie sich dem Typ Frau anpasst. Und Zweitens kann man aus ihr eine Kugeltasche machen oder sie normal offen lassen. Die Schnüre werden mit der goldenen Schnalle zusammen gezogen und durch den Knopfdruck enger verschloßen. In dieser Formation kann man die Tasche nicht über kreuz tragen, aber das sieht auch auf der Schulter sehr toll aus. 


Ich bin wirklich froh, mir diese Tasche gekauft zu haben! Ich trage sie jeden Tag, weil sie einfach Stauraum bietet und zu meinem Kleidungsstil und -teilen passt! 

xoxo Sophie

1 Kommentar:

  1. also ganz ehrlich so einen tollen kauf darf man nicht bereuen :) sehe ich genauso
    Ich liebe solche "sack"-taschen, ich habe leider nur eine, aber sicher noch 10 auf der wishlist. die sehen einfach zu allem cool aus und sind auch noch praktisch.

    liebe grüße <a href="http://hydrogenperoxid.de“>HYDROGENPEROXID - Lifestyle Blog</a>

    AntwortenLöschen