Mittwoch, 10. Dezember 2014

|TAG| WINTER & WEIHNACHTEN

Hallöchen (:

Es ist Winter und es hat die Weihnachtszeit begonnen! Ich habe mir mal einen "Winter- & Weihnachtstag" einfallen lassen. So lernt ihr mal meine Einstellung zum Winter, zu Weihnachten kennen und ich erkläre euch, wie ich Silvester feiere. 


1. Magst du den Winter?
Er gehört nicht zu meinen Lieblingsmonaten, aber er hat auch positive Dinge an sich. Doch ich bevorzuge das Warme vom Sommer. Ich schwitze lieber als zu frieren. Gegen Sonnenbrand bin ich nicht immun, aber die Kälte ist viel schlimmer. Kann ich wählen, ob ich lieber in Südamerika oder in Sibirien wohnen könnte, steht meine Wahl sofort fest: SÜDAMERIKA. 


2. Wenn ja, was besonders?
    Wenn nicht, wieso nicht?
Nein, denn ich bin ein Sommermädchen und liebe die Sonne. Ich liebe es in der Sonne zu liegen und baden zu gehen. Ich treffe mich mit Freunden auch lieber draußen, als in meinem kleinen Zimmer, wo man sich nicht ausstrecken kann, wenn mehr als 3 Leute drin sind :D. Wenn ich im Garten bin, habe ich so viel Platz, dass ich mir alle halbe Stunde einen neuen Ort zum sonnen aussuchen kann. Ich mag auch keine Kälte, weil ich es nicht mag zu viel anzuhaben. Und mir fehlen die ganzen bunten Farben auf den Wiesen und an den Menschen, die im Winter vom Schnee oder den meist schwarzen Mänteln bedeckt sind. 


3. Freust du dich auf den Schnee?
Auf den freue ich mich komischer Weise, weil ich es mag wie er aussieht. Von meinem Zimmer sehe ich den Schnee soo gerne, aber ich mag es nicht so gerne heraus zugehen, weil man sehr schwer laufen kann. Doch in der Schule ist der meiste Teil entfernt worden, sodass er da gar nicht so schlimm ist. Ich hasse aber, wenn der Schnee anfängt zu schmelzen und dann wieder hart zu werden beginnt. Oder wenn er ganz verschwinden will, will ich auch nur noch in meinem Bett verschwinden. Den kann ich überhaupt nicht ab! 


4. Fährst du noch mit Schlitten und baust Schneemänner?
Natürlich! Auch wenn es kalt ist, baue ich Schneemänner und mache Schneeballschlachten mit meiner Schwester. Mir wird da auch immer schnell warm, sodass ich die Kälte nicht merke. Schlitten fahre ich nicht mehr so oft, aber manchmal reizt es mich doch noch auf den Schlitten. Kennt ihr noch diese Porutscher oder diese Schalen, in die man sich reinsetzten musste? Ich habe die immer noch und sie werden noch genutzt :D. 


5. Was ist dein absoluter Lieblingswinterlook?
Fette Strickkuschelsocken, eine dicke Thermoleggings, ein großer Hoodie (am liebsten Papas) und wenn ich unterwegs bin einen Karoschal. Meine Taschen sind im Gegensatz zu den weiten und großen Klamotten sehr klein. Ich trage dann auch viel lieber meine Holzfällerschuhe, weil sie viel Platz für die dicke Socken haben. 


6. Dekorierst du für Weihnachten?
Meine Mama ist total verrückt danach. Die ganze Wohnung ist mir ihrem Schmuck eingedeckt, doch ich mag das in meinem Zimmer nicht. Es würde dort nicht auffallen, weil ich zu viele andere Dinge in meinem Zimmer habe. Trotzdem stehen das ganze Jahr 4 kleine Accessoires auf Regalen und auf dem Fensterbrett. 


7. Wie stehst du zu Duftkerzen im Winter?
Ich finde diese Kerzen sind ein super Ersatz zu den Blumen, die ich sonst überall rieche. Für mich riecht der Winter einfach nach nichts. Am liebsten habe ich Apfel- und Vanilleduft. Ich mache sie aber auch nur für ca. 1 Stunde an, weil der Duft mir dann in den Kopf steigt und ich Kopfschmerzen bekomme. 



8. Lebkuchen oder Spekulatius?
Auf alle Fälle Spekulatius! Ich esse keine Lebkuchen. Lebkuchengebäck ist in Plätzchen lecker, aber richtige Lebkuchen esse ich gar nicht. Spekulatius gehören zur Weihnachtszeit einfach zu meiner Essensliste. Ich könnte diese auch das ganze Jahr lang esse! 


9. Was isst du an Heiligabend?
Bei uns ist es Tradition geworden, dass wir unseren kleinen Küchentisch vollstellen und dann Raclette essen. Dazu gibt es Hackfleich, Putenbrust, Wachteleier, Gemüse, Kartoffel und viiiiel Käse. Manchmal macht Mama dann noch Nudelsalat, aber das ist nur selten. Zum Nachtisch, am Weihnachtsbaum, gibt es dann eine Mohntorte, die ich gemacht habe und noch Plätzchen. Vielleicht werde ich dieses Jahr wieder Bratäpfel machen. 


10. Was ist dein allergrößter Weihnachtswunsch (Materiell)?
Ich habe mir einen neuen Thomas- Sabo- Anhänger für mein Charmarband gewünscht. Passend zu meinem Tattoo wünschte ich mir Yin und Yang als Anhänger. 



11. Was war dein schrecklichstes Weihnachtsgeschenk?
Das ist wirklich schwer. Eigentlich kann ich mich daran gar nicht mehr erinnern. Vielleicht war es ein Kuscheltier oder ein Buch, welches ich überhaupt nicht haben wollte. Genau sagen, kann ich das nicht, weil man sich ja nur an die positiven Dinge erinnern soll. 




12. Wie feierst du dieses Jahr den Jahreswechsel?
Ich werde mit meinen Freunden feiern. Nach langen hin und her überlegen feiern wir bei einer Freundin auf dem Grundstück. Wir werden dort etwas tanzen und die ganze Nacht Spaß haben. Vielleicht gehen wir dann noch an den See und werden dem riesen Feuerwerk zusehen. 



Ihr seit hiermit alle eingeladen, den TAG nach zu machen. 
Ich würde mich darüber sehr freuen um auch mehr über auch zu erfahren. Nutzt auch dafür die Kommentare. 

xoxo Sophie

Kommentare:

  1. Dein Blog ist wirklich sehr schön♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow bis zu Nummer 8 kann ich wirklich jeden Punkt unterschreiben!
    Und Neujahr feiern wir auch im Freundeskreis!
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen