Dienstag, 20. Januar 2015

MEIN KALENDER 2015

Hallöchen (:

Ich bin ein riesen Fan von Kalendern und Notizbüchern. Mir macht es Spaß, dort alles rein zuschreiben und nach Jahren es mal wieder durchzulesen und zu sehen, was ich "früher" so unternommen habe. Außerdem ist es ein toller Zeitvertreib, wenn man die Bücher selbst gestaltet und so sich ein eigenes Buch schafft.

Für Elise machte ich zu Weihnachten einen Kalender, welchen ich mit Zeitungsartikeln, Rätzeln und Stickern verschönerte. Ich schrieb die Geburtstage von unseren Freunden hinein, weil sie sich, wie ich selbst, keine Geburtstage merken kann und weitere besondere/ wichtige Tage, z.B. der Valentinstag (14.02.) oder der Welttag des Buches (23.04.). Um das Buch noch persönlicher zu gestalten, fragte ich bei Freunden nach Fotos von ihnen mit Elise. Aus ihnen machte ich Collagen, druckte diese bei Rossmann und DM aus, schnitt die Fotos einzeln aus und klebte sie passend auf die Buchinnenseiten des Deckels. 


Noch bevor ich auf die tolle Idee mit den Bildern gekommen bin, kaufte ich mir meinen Kalender bei NanuNana für 4€. Dieser Preis ist total angemessen und echt gut, für mein Buch. Er ist von Außen mit einem schwarzen Fakelederbezug überzogen und sieht sehr edel aus. Ich habe überlegt ihn noch zu gestalten, aber ich mochte das klassische Schwarz mehr und ließ es so. Dafür ist er Innen bunt und toll gestaltet. 


Das sind meine Seiten! Sie sind soo perfekt geworden! Ich habe nur Fotos aus dem Jahr 2014 gewählt und für meine  Kalender 2016 werde ich nur Selfies, Gruppenfotos und Fotoshootings aus 2015 verwenden. Mit diesen Fotos kann mich sich so gut an das alte Jahr erinnern, auch wenn man gerade mitten in dem Neuen steckt. Ich finde, man sieht auch sofort, wem dieses Buch gehört, denn ich bin natürlich auf jedem vertreten :D.



Um das Buch noch persönlicher zu gestalten, klebte ich zu den Geburtstagen noch Fotos von den Personen hinzu. Am 27. Juli hat Lydii Geburtstag und über die ganze Seite sind insgesamt 3 Fotos verteilt. Auf dem unteren Foto seht ihr meinen Opa, der einmal alleine und dann mit mir, als ich 4 Jahre alt war und bei dem Geburtstag meiner Oma zu sehen bin, und alleine, als wir einmal bowlen waren. Die "Geburtstagsfotos" stammen nicht nur aus 2014, weil von vielen Personen hatte ich keine Fotos und so suchte ich aus allen meinen Fotos welche zusammen. 
Ich schrieb auch die Namen der Personen in unterschiedliche Farben. Da unterschied ich, ob sie zu meiner Familie gehören oder ob sie meine Freunde sind. Ich finde es so besser, alle "auseinander" zu halten und sofort zu sehen, wenn ich meine!



So sieht eine Seite aus. Eingeteilt wird hier in halbe Stunden, was auch sehr interessant ist, weil ich soetwas noch nicht hatte. Es ist eine Umstellung und zum Anfang echt schwierig, aber ich denke, ich werde immer besser in dem Umgang. Neben dem normalen Planer ist eine Leiste, in der man Telefonnummern, Adresse und weiteres eintragen kann. Die Blume benutze ich für Blogideen und wann ich etwas veröffentlicht habe und auch ohne Elektronik einen Überblick habe. 


Was man hier nicht sieht; ich druckte mit ebenfalls noch Yin- und Yangs, Blüten, Marvelfiguren und weitere Verzierungen aus, welche ich noch mit hinein klebte. Damit wirkt es noch mehr nach mir und sieht viel schöner aus, als wären die Seiten einfach weiß. Außerdem klebe ich Schnipsel aus Zeitschriften hinein, wenn zu zu Tagen passen. Zum Beispiel habe ich das Logo von Germany´s Next Topmodel und von dem IKEA hineingeklebt, wenn die neue Staffel beginnt und ich zu IKEA fahren, was ich jetzt schon 100% weiß, wann es sein wird. 



Ich bin total zufrieden mit meinem Kalender, weil er total zu mir passt und ich viel mit ihm verbinde. Ich kann ihn super nutzen und verwende ihn auch wirklich täglich. Es macht mir viel Freude, alles hineinzuschreiben, weil ich mich so, noch mehr auf die nächsten Termine freue. 

xoxo Sophie

Kommentare:

  1. echt süss <3

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht echt toll aus! Ich muss mir auch noch unbedingt noch einen machen und gestalten!
    € 4,- finde ich sogar richtig günstig. Ich hab letztens erst nach einem Kalender geschaut: Scchonso minikleine Kalender kosten um die € 5,-. Dabei sind die noch nicht mal schön :D

    Liebst,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In allen anderen Läden sind die Kalender total überteuert, sodass ich wirklich froh bin, diesen gefunden zu haben!
      Viel Glück und Spaß (:

      Löschen