Montag, 14. April 2014

#I4FITCHALLENGE- DIE FIT- PUNKTE- WOCHE #1 & #2

Hallöchen (:

Fast eine Woche habe ich jetzt die Challenge gemacht und möchte kurz mein Endergebniss zeigen:




Es sind keine 60 Punkte (10 weniger als eigentlich, weil wir ja erst Dienstag eingestiegen bin) sondern nur 36 :(
Ich konnte meinen inneren Schweinehund noch nicht richtig besiegen. X( Ich weiß, leider auch nicht, an was es lag. Ich denke, vielleicht war es die Zeit. Ich hatte die Woche viele Tests und eine Klausur geschrieben und deswegen keine Zeit, wirklich Sport zu machen. Auch Morgens habe ich keine Zeit noch Sport zu machen. Ich will jetzt auch keine Ausreden suchen, aber ich weiß, ich kann das besser machen. Aber am leichtesten viel es mir, Obst und Gemüse zu essen. Am meisten gab es Erdbeeren, Radischen, Salat, Gurken und Ananas. Und einfach war es, die Treppen zu laufen. Die Schule hat mehr 1000 Stufen und davon musste ich schon viele rauf und runter laufen und ich wohne im 2. Stock, sodass ich da auch jeden Tag hoch und runter musste. Als ich am WE nach Berlin gefahren bin, nahm ich bei der U-, S- Bahn immer die Treppe und nicht die Rolltreppe. Und darauf bin ich wirklich stolz, weil ich Rolltreppen wirklich liebe! Also kann ich da sagen, ich habe meinen Schweinehund besiegt. Aber um mehr Punkte zu erreichen, gebe ich mir bei diesem Plan besonders Mühe: 


Die genauen Sportübungen könnt ihr euch hier durchlesen: http://inspiration4fitness.de/inspiration/i4fitchallenge-die-fit-punkte-woche-2/.

Ich habe mir vorgenommen, alle Sportübungen zu machen. Ich denke auch, das Low Carb Abendbrot wird nicht schwer, dafür aber umso mehr, das Zucker freie und immer noch das Wasser. Aber ich habe mir vorgenommen es zu schaffen. Auch das Frühstück wird diese Woche leichter, weil wir ja auch ab Mittwoch Ferien haben und da kann ich so lange und so viel essen wie ich will. 

Ich möchte auch jetzt alles auf Fotos festhalten und euch zeigen, dass ich wirklich kämpfe :D



Viele liebe Grüße 
xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen