Donnerstag, 21. Januar 2016

QUICKIE #3

Hallöchen (:

Mein letzter Quickie ist schon 6 Monaten her und es hat sich etwas sehr viel angesammelt! Auch weil ich an einer Überraschung für Caro und Pascal sehr viele Quickies speichere und so eine sehr große Auswahl habe!




Im Sommer postete IKEA viele solcher süßen Texte, die einfach himmlisch süß und zauberhaft sind. Ich habe jede davon auf meinem Laptop gespeichert und muss immer noch grinsen, wenn ich sie lesen. Dieser ist mein liebstes Bild. Ich liebe die kleinen IKEA- Bleistifte und ich nehme sie gerne mit... so 3 oder 4, oder auch mal 6, aber ich brauche sie! Ich benutze auch nur diese Bleistifte, darum kaufe ich mir auch keine anderen mehr, brauche ich auch nicht :D. Habe ich ja genug andere! Doch nicht nur, dass besondere an den Stiften sind, dass ihre Mine sehr stabil ist und mit ihnen sehr gut schreiben und zeichnen kann. Aber wenn ich in nächster Zeit, wiedereinmal zu IKEA komme, werde ich mir ersteinmal keine stifte mehr mitnehmen, weil ich noch zu viele zu hause habe :x. 




Momentan sogar noch mit meinem Buch in der einen Hand und meinen Freund in der Anderen. So sehen momentan meine Freitag- und Samstagabende aus. Wir mögen es beide nicht so gerne, in Clubs zu gehen und sich zu betrinken. Wir haben dafür das Bett und einen tollen Tee. Vielleicht noch eine Folge von Game of Thrones oder ein Let´s Play von PietsMiet und mein Abend ist perfekt. 
Also Geburtstage von Freunden sind da natürlich eine Ausnahme. Ich mag es, dann in diesem Kreis mit ihnen zu feiern und einen schönen Abend zu haben, die nicht nur aufs Trinken und dauerhaftes Tanzen aus sind. Klar schon, aber nicht so, wie im Club es fast ein "Muss" ist. Aber das empfindet ja jeder selbst. Ich für meinen Teil mag es, besonders in den kalten Jahreszeiten, lieber zuhause im Bett zu bleiben. Meine Decke darf ich ja leider nicht mitnehmen oder in meinem Onesie kommen :D. Aber hey! Manchmal muss es aber auch sein, dass ich man ausgeht und man tanzen muss. Das Bedürfnis ist ja da, nur die Anziehungskraft vom Bett ist manchmal größer. 



Momentan hört man ja von allen Seiten, wie schlecht doch "normales" Fleisch ist, und man nur noch Bio- Fleisch kaufen solle. Die Tiere werden viel besser behandelt und werden gerecht gehalten, bekommen nur etwas zum Fressen und keine Antibiotika , was selbst Bio ist (ökologischer Anbau= kein Einsatz von Chemie, egal in welcher Form) und nicht genmanipuliert ist, und es kommt darauf an, wie die Tiere zur Schlachtbank geführt werden (Transportweg: "Durch die Aufregung wird mehr Adrenalin produziert, welches dann direkt ins Fleisch geht und sich geschmacklich äußert. Das Fleisch ist somit minderwertig."*). Doch auch abgesehen davon ist ja nicht nur Fleischware Bio. Auch Gemüse und Obst kann Bio sein. Doch generell kann man sagen, dass Bio alles ist, was nicht mit synthetischen Spritz- und Düngemittel behandelt ist. Manche verbinden das auch, natürliche Stoffe zu verwenden oder wie bei diesem Beispiel, wertvolle Stoffe zu sparen. Durch das Anlassen der Reklame und des Namensschild wird sehr viel Energie verplempert und wenn das ein Geschäft anlässt, was eigentlich gegen eine Verschwendung sein sollte, ist es nicht richtig. Genau wie es das Schild sagt. Ich selbst kaufe nicht bewusst Bio. Meine Eltern achten überhaupt nicht darauf, doch genau weiß ich gar nicht warum. Meistens liegt es bei mir am Geld. Ich verdiene selbst gar kein Geld und da muss ich leider sparen und auf das Geld achten, doch wenn ich das eines Tages nicht muss und einfach nur einkaufen kann, ohne irgendwelche Geldgedanken, werde ich Bioprodukte einkaufen, einfach weil damit die Tiere ein besseres Leben haben können und das Gemüse ohne Schadstoffe in unsere Mägen gelangen. 



"Entschuldigung"- "Schon gut."
"Entschuldigung!"- "Okey."
"Entschuldigung."- "ICH HABE ES VERSTANDEN!"
So läuft ein Tag mit meiner besten Freundin ist. Diese hat mich auch darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich für jedes kleine Ding entschuldige und immer sagen möchte, dass es mit leid tut. Es ist besonders schlimm, wenn wir Badminton zusammen spielen, weil man da noch nur diese Worte von mir hört. Sie guckt dann immer richtig böse und ich entschuldige mich fürs Entschuldigen. Es passiert schon immer automatisch und manchmal fällt es mir im Satz auf, dass ich das gerade sagen wollte und stoppe es. Selbst anderen Freunden ist jetzt schon aufgefallen und von einer Freundin bekam ich dieses Bild geschickt. Meine Antwort darauf "Das bin 100% ich". So habe ich jetzt mi meiner besten Freundin eine Abmachung: Bei jeder Entschuldigung, für Blödsinn, der soetwas nicht brauch, kommt 50 Cent in unsere Kasse. Wenn es für ein schönes Essen reicht lade ich sie ein :D. Bei ca. 5 Wochen sind schon 4€ zusammengekommen und viele Freunde wollen jetzt mit einsteigen, denn sie erhoffen sich auch etwas von meinen "Versprechen". Doch dies darf nur meine Beste Freundin und ich muss sagen, ich sage es immer weniger. Also so kommt es mir vor, keine Ahnung ob es wirklich so ist :D. 


Ich habe doch beim Schreiben gemerkt, wie viel mir es doch Spaß macht, das hier zu schreiben und werde dieses Mal nicht ein halbes Jahr warten, bis ich den nächsten Quickie schreiben! 

xoxo Sophie


* http://www.stern.de/noch-fragen/was-bedeutet-eigentlich-bio-fleisch-was-versteht-man-genau-darunter-1000022671.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen