Montag, 4. Januar 2016

GAME OF THRONES

Hallöchen. (:
Seit dem letzten Sommer, bin ich ein großer Fan von der Serie Game of Thrones.
Ganz zufällig sah ich die Serie mit meinem Freund, weil uns einen Abend langweilig war. So begann unsere Liebe für die Serie, die wir ab dann immer zusammen sahen. Uns fesselten die Charaktere an dich sehr und dann natürlich die gesamte Handlung. Die Kurzfassung ist, dass in dem Königreich Westeros, der König stirbt und somit der Krieg um den eisernen Thron ausbricht und viele Adelshäuser darum kämpfen, einen aus ihrem Haus dort drauf sitzen zu haben. Nebenbei gibt es noch weitere Handlungen, aber immer um die eigentliche Handlung herum gespielt. Genau kann ich dar nicht sagen, wie viele Haupt- und Nebencharaktere es gibt. Sehr sehr viele!
Nachdem wir dann die erste Staffel gesehen haben, kaufte ich mir auch gleich das erste Buch von George R. R. Martin. Auf seine Bücher "Das Lied von Eis und Feuer" basiert die HBO Serie. Die Bücher sind sehr sehr dick, aber so gut geschrieben, wie die die Serie ist. Sie sind immer in einzelne Kapitel geteilt, welche jeweils aus einer Sicht eines Hauptcharakters erzählt wird. So wird die Geschichte weitererzählt, aber in einer spannenden Art und Weise, welche Lust auf mehr macht. Ich will immer wissen, wie es denn dieser Person in genau dieser Situation geht und was in ihr zu diesem Zeitpunkt durch den Kopf geht, doch man muss sich erst einmal gedulden, bis seine Geschichte weiter geht. Hochspannung pur! Dadurch lernt man aber auch sehr schnell alle Charaktere kennen, aber auch die verschiedenen Handlungsorte, werden schnell erklärt. 
Zu Weihnachten bekam ich jetzt den 2. (Das Erbe von Winterfell) und 3. (Der Thron der sieben Königreiche) Teil und habe sofort an dem Tag abends im Bett angefangen zu lesen. Dieses beginnt damit, dass der Gnom, auch Tyrion Lannister genannt, angeklagt wird, den Sohn von Catelyn Stark umbringen wollte. Beginnt wieder sehr spannend und ist ein super Anfang! Klar, ich wusste wie es aussieht, weil ich die Serie ja schon gesehen habe, aber trotzdem ist da noch ein Nervenkitzel und ich bin total gespannt.
Mit der Serie bin ich schon beim Anfang der 5. Staffel und ich lese jetzt alte Folgen nach, weil ich so noch mehr Informationen erfahre und so tiefer in die Geschichte eingehen kann. Erst die Serie gucken, um einen groben Überblick zu haben und mit dem Buch dann mehr Hintergrundinformationen zu bekommen, weil doch viele Fragen offenbleiben. Doch bis jetzt hat das Buch alle meine ungelösten Fragen beantwortet. Bei Filmen hasse ich es ja, erst das Buch gelesen zu haben und dann den Film zu sehen, weil er meistens nicht so gut ist, doch hier (auch wenn ich es anders herum sehe/ lese) ist es perfekt! Beide sind aneinander sehr nah angelegt, weil auch die Drehbuchautoren und Regisseure mit dem Autor der Bücher, George R. R. Martin, sehr nah zusammenarbeiten. Genau so eine Beziehung, wie es zwischen den 3en ist, muss es immer geben. Wenn es doch immer so wäre.. hach. Naja. Seien wir einfach froh, dass hier alles so gut läuft und es eine super Serie ist!
Diese Wochemöchte ich Staffel 5 beenden und mich dann auf den April freuen, denn dann kommt Staffel 6 und die Frage klärt sich, ob Jon Schnee es doch überlebt hat. Und ja, ich habe mich Spoilern lassen; Tumblr sei dank :D.
Besser kann 2016 gar nicht beginnen!
xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen