Sonntag, 9. August 2015

IM SONNENUNTERGANG

Hallöchen (: 

Kroatien ist jetzt schon einen Monat her, aber trotzdem möchte ich euch diese tollen Bilder nicht vorenthalten, denn sie zeigen Kroatien von einer wunderschönen Seite - die Sonnenuntergänge.



Schon bevor wir losfuhren, wollten Caro und ich Fotos machen! Caro wollte mal vor so einer Kulisse fotografieren und so einen Hintergrund haben und ich wollte meine schönen Momente festhalten. Ich wollte zeigen, wie schön ich es hatte und wie es gut es mir geht! Und es ging mir unglaublich gut. 
Als wir uns dann für Dienstag verabredeten, gingen wir Richtung Strand. Wir wussten nicht genau wo hin, nur dass wir weiter laufen wollten und so liefen und liefen wir. Irgendwann wuchsen die großen Steine aus dem Wasser heraus und wir blieben dort, wo die Steine am höchsten waren. Unsere Begleitungen gingen baden und wir probierten auf den glitschigen und harten Steinen gut stehen zu können und nicht ins Wasser zu fallen. Ich machte mir auch Sorgen um Caro, erstens wegen ihrer Kamera und zweitens, weil sie Angst vor den Seeigeln hatte, die überall im Wasser waren. Ich hatte aber auch Angst, denn diese Dinger sollen nicht gerade nett und freundlich zu Füßen sein und ich hatte nicht wirklich Lust mit ihnen Bekanntschaft zu machen. Ich wusste zwar, was den Schmerz nach dem Stich etwas abschwächen kann, aber wollte es nicht ausprobieren! 1. habt eure Blase voll, denn Urin hilft und 2. habt Cola mit. Diese entzieht der Wunde den Kalk und so kann die Wunde schneller verheilen. Darum solltet ihr in vielen Gewässern in Kroatien Badeschuhe tragen.


Ich glaube, ich habe mich noch nie so entspannt gefühlt. Ich war so ruhig und sooo extrem glücklich. In dem Moment als ich auf dem Stein saß, fühlte ich mich total verbunden zu meiner Umwelt. Ich spürte das Raue von den Steinen, sah ihre Algen, die schon Jahre lang an ihnen klebten - und dann schrie Pascal "HIER SIND SEEIGEL!" Und da begann meine und Caros Angst stärker zu werden. Ich hatte Angst, dass bei mir jetzt einfach einer auftaucht. Caro hatte dagegen Angst um Pascal, denn der wollte den Stein an dem mehrere Tierchen klebten hochnehmen und sich die genau ansehen :D. Mutig, mutig. Doch er machte es nicht, Caro kam mit dem Argument "Du würdest es auch nicht wollen, dass ich den Stein hochnehme!" und ich bin wirklich froh, dass er es nicht getan hat, denn sonst wäre sein Urlaub gelaufen und das wäre bestimmt nicht sein Ziel gewesen. Unser Ziel am Abend war es einen tollen Abend am Strand zu verbringen und den Sonnenuntergang zu genießen! 
Generell war dieser Abend einer der entspanntesten und ich habe mich zum ersten Mal so gefühlt, als seie ich in Kroatien wirklich angekommen. Hier sah ich erst einmal die ganze Schönheit der Stadt Novalja, welche im Licht der Abendsonne einfach nur traumhaft schön aussah. Der Himmel färbte sich lila und rosa und taucht damit die weißen Hauswände in genau den Farben. Wir hörten den Wellen zu, saßen nach den Fotos nur am Strand und sammelten Muscheln.




Und weil ich nicht die einzige Sophie bin, die Caro in Kroatien fotografiert hat, möchte ich die anderen Sophies auch zeigen! Jede Sophie stellt ein anderes Gefühl dar! Die erste Sophie zeigt Sinnlichkeit und das Versinken in ihre Gedanken, Probleme und die Bewältigung mit ihnen. Die nächste Sophie ist dagegen ganz mit der Insel und dem Land verbunden und gibt sich dem Wasser und ihren Gefühlen hin, sie wird eins mit ihrer Umwelt und den Geschehnissen. Und ich? Ich bin glücklich! Ich freue mich an diesem Ort zu sein und endlich mal abschalten zu können.


Aber am süßesten ist doch dieses Bild! Caro und Pascal, 2 Menschen, die seit einem Jahr zusammen sind und sich einfach nur lieben. An unserem Abreisetag hatten sie ihr Einjähriges und das mussten sie leider im Bus verbringen. Doch sie haben den Urlaub genutzt und hatte schöne Momente zusammen, das die Busfahrt doch etwas entschädigt hat. Ich freue mich so riesig, dass sie so toll zusammenpassen und das bei so einer wunderschönen Liebe auch solche wunderschönen Bilder herauskommen, war ja irgendwie klar.

 


Und somit ist das Kapitel Kroatien mit diesen wunderbaren Fotos abgeschlossen, so wie der Sonnenuntergang den Tag beendet. 

xoxo Sophie

Kommentare:

  1. Aaach bist du süß Sophie :3 vorallem der letzte Teil, wie süß dass du das noch mit reingebracht hast ♥ Aber total schön wie du so die anderen Sophies erklärt hast und total perfekt das drückt es wirklich alles so aus. :D

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos. Das schriet ja schon nach Romantik aber auch die Bilder der anderen sind echt super.
    Viele Grüße LiFe
    lifealty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :3 Ja das denke ich auch! Ich bin auch voll neidisch auf Caro, dass sie ihren Pascal dabei hatte!

      Löschen
  3. total tolle bilder! das sieht einfach soo schön aus da! :)

    AntwortenLöschen