Dienstag, 6. Mai 2014

#I4FITCHALLENGE- DIE FIT- PUNKTE- WOCHE #4 & SCHLUSS

Hallöchen (: 


Diese Woche war leider nicht so gut wie gedacht, denn ich vergas ganz den Plan und leider auch die Übungen.


Zum Anfang der Woche hatte ich ihn noch im Kopf und hielt mich so gut wie möglich wirklich dran, aber als dann wieder die freien Tage begannen, verlor ich die Challenge total aus dem Kopf :/ 
Vielleicht lag es daran, dass ich fast jeden Tag bei dem Mai- und Hafenfest war und/ oder ich nebenbei noch viel für die Schule machen musste. 
Trotz allem konnte ich manche Sachen ganz unbewusst erledigen. So auch das Wasser trinken, das Lowcarb- Abendessen und das Frühstück. In meinem Kopf hat sich das irgendwie schon verankert und habe mich daran gewöhnt (: 


= 39 Punkte


Eine Sache kann ich noch sagen: Das Workout ist total anstrengend!!! Ich war danach so kaputt und fertig und konnte mich kaum noch bewegen. Was sehr gut ist! Denn so ein Gefühl brauche ich nach dem Sport. Auch sind die Aufgaben total wirksam und ich hatte die  Tage danach Muskelkater, was mir gezeigt hat: ich habe etwas gemacht! 

Diese Aufgaben werde ich auch in Zukunft machen, denn sie strengen alle Muskeln an und man kann gleichzeitig viel auf einmal trainieren. 



Aber jetzt muss ich sagen. dass ich mit dieser l4Fitchallenge aufhören werde. 

Diese Woche zeigte mir, dass ich dafür nicht viel Zeit habe um alles/ das meiste durchzuhalten und auch konstant durchzuführen. 


Aber die Challenge hat mir beigebracht, Wasser zu trinken und hat mir viele Workouts gezeigt, welche ich auch in Zukunft machen werde. Und wenn ich es nicht so viel zeit habe, werde ich einfach 1 2 Aufgaben herausnehmen und sie schnell machen. In nichtmal 5 Minuten kann man diese durchführen. 

Auch möchte ich das Lowcarb- Abendessen in Zukunft nicht verzichten. ich würde es nicht jeden Tag schaffen, aber 1 bis 3 Mal könnte ich das machen und würde mich gut fühlen, einfach nur, weil ich denken ich habe was gutes getan. 



Jeder der langsam anfangen möchte, sich gesünder zu ernähren oder generell gesünder leben, kann mit diesen Challenges beginnen und sich ausprobieren.
Vielleicht werde ich in ein paar Monaten/ Wochen, wieder anfangen oder da weiter machen, wo ich aufgehört habe. Ausschließen werde ich es nicht (:


xoxo Sophie 

Kommentare:

  1. Toller Post. Bin zur Zeit auch dabei mich gesünder zu ernähren & Sport zu machen.Ich weiß wie schwer das ist und hab auch schon des öfteren mal Pausen eingelegt ;)
    Übrigens echt toller Blog & schade das du noch so wenig Follower hast. Ich bzw. wir würden dich gerne einladen zu unserer Blogvorstellung :)
    Liebste Grüße ♥
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. PS: Wir folgen dir schon mal :)

    AntwortenLöschen