Montag, 25. Februar 2013

OSCAR 2013

Diese Nacht wurden in Los Angeles die 
85. Verleihung der Oscars gefeiert.


Ich möchte euch die Gewinner der 34cm großen goldenen Männer vorstellen.



Bester Animationsfilm: "Merida" 
Beste Kamera: Claudio Miranda für "Life of Pi"
Bestes Kostümdesign: Jacqueline Durran für "Anna Karenina" 
Beste Dokumentation: "Searching for Sugar Man"
Beste Kurz-Dokumentation: "Inocente" 
Bester Filmschnitt: "Argo" 
Bester fremdsprachiger Film: "Liebe" (Österreich) 
Bestes Make-Up und Haar-Styling: Lisa Westcott und Julie Dartnell für "Les Misérables" 
Beste Original-Filmmusik: Mychael Danna für "Life of Pi"
Bester Song: Adele Adkins und Paul Epoworth mit „Skyfall" 
Bestes Produktionsdesign: Rick Carter und Jim Erickson für "Lincoln" 
Bester Kurz-Animationsfilm: "Paperman" 
Bester Kurzfilm: "Curfew" 
Bester Soundschnitt: Per Hallberg und Karen Baker Landers für "Skyfall" & Paul N.J. Ottosson für "Zero Dark Thirty" 
Bester Soundmix: "Les Misérables"
Beste visuelle Effekte: Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik-Jan De Boer für "Life of Pi"
Beste Regie: Ang Lee für "Life of Pi" 
Bestes adaptiertes Drehbuch: Chris Terrio für "Argo" 
Bestes Original-Drehbuch: Quentin Tarantino für "Django Unchained" 
Bester Spielfilm: "Argo" 
Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis für "Lincoln" 
Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz für "Django Unchained"
Beste Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence für "Silver Linings" 
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway für "Les Misérables"


Quelle: DVDKritik (auf YouTube)



Ich habe mich total für Jennifer Lawrence und für Christoph Waltz gefreut.
Jennifer Lawrence hat in sehr kurzer Zeit, viele tolle Filme gedreht und ich bin ein großer Fan von ihr. Christoph Waltz habe ich den Oscar gewünscht, denn er ist ein sehr sympatischer Mann, der auch noch Österreicher :D


xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen