Dienstag, 31. Dezember 2013

MEIN JAHR 2013

xoxoHallöchen

Das Jahr ist fast zuende und ich möchte am letzten Tag des alten Jahres auf mein Jahr zurückblicken. 



xoxoIch habe mir mein erstes Smartphone gekauft und später dann noch ein Tablet, weil mein Handy sehr sehr wenig Speicherplatz hat und auch eine Speicherkarte nicht helfen kann, aber sonst liebe ich meinen Pinguin. 


xoxoAm 25.05 hatte meine Schwester Jugendweihe und am gleichen Abend war auch das Champions League Finale, wo Bayern München gegen Borussia Dortmund gespielt hat. (Ich war für Dortmund) Wir haben einen Fernsehr in den Partyraum gestellt und alle Gäste haben Fußball gesehen. War wirklich sehr lustig. Leider verlor Dortmund. Aber sonst war es eine tolle Party.


xoxoAm Montag danach habe ich mir die Haare abgeschnitten. 
Ich liebe den Bob immernoch und ich bin froh, diesen Schritt gemacht zu haben. 



xoxoOne Direction gab am 11. Mai ein Konzert in der O2 World in Berlin und ich war dabei. Die 5 Jungs aus England und Irland habe eine super Show gemacht und waren auch wirklich total super und lustig. 


xoxoAm 2. Juli bin ich meine Zahnspange herausbekommen und trage seit dem wieder eine lose Zahnspange. 




xoxoAnfang Juni habe ich angefangen mich mit veganem Essen zu beschäftigen und habe viele Varianten ausprobiert und auch Alternativen zu tierischen Produkten gesucht. Ich kann zwar nicht ohne Fleisch essen, aber manchmal habe ich auch keine Lust darauf und koche dann eben ohne tierische Produkte. 



 xoxoIn der ersten Ferienwoche bin ich mit meinem Freund (mit dem ich bis dahin noch nicht zusammen war) nach Dresden gefahren. 



xoxoVom 22. Juli bis zum 24. Juli war ich mit meiner Familie in Hamburg und habe dort meinen Geburtstag gefeiert. Die Karte für das Musical König der Löwen war ein großer Wunsch, der mir auch erfüllt wurde. 


xoxoSeit Juli arbeitete ich in einem Cafe als Kellnerin. Ich bin früher total gerne dort hingegangen, denn es gibt dort die beste heiße weiße Schokolade und sooo leckere Cupcakes. 


xoxoIm August fing wieder die Schule an. Ich bin jetzt in der 11. Klasse und bereite so gerade mein Abitur vor. 


xoxoUnd im September habe ich einen weiteren Job angenommen: Meinem Traumjob. Ich habe angefangen in einer Tageszeitung zu arbeiten und habe doch den Sportteil übernommen. Fußball ist jetzt nicht mein Welt (ich sehe es zwar gerne, aber sonst habe ich damit nichts am Hut), aber es ist eine super Sache, um wirklich alles zu lernen, weil das die einfachste Recherche ist, was ich dort mache. 



xoxoAm 14. Dezember passierte dann etwas trauriges. Mein so geliebter Wellensittich Pauli dachte unser Balkon ist noch ein geschlossener Raum und flog hinaus :( Wir haben gesucht, aber ihn leider nicht mehr draußen gefunden. 

xoxoUnd heute feier ich Silvester mit meinen Freundinnen. Wir werden schön essen und dann Filme sehen und Wii- Spielen um das alte Jahr wunderbar zu beenden und neue Jahr auch toll zu beginnen. 



Irgendwie möchte ich nicht, dass dieses Jahr schon endet. Es war ein sehr schönes, mit vielem neuen und aufregendem. Aber ich freue mich schon auf das neue Jahr und hoffe es wird wieder so aufregend. 

Ich wünsche euch ein wunderschönes neues Jahr 2014! 

xoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen