Sonntag, 29. Dezember 2013

MEIN WEIHNACHTEN 2013

Weihnachten.
Wie lange wir darauf gewartet haben und jetzt ist schon wieder vorbei. Aber ich kann sagen: auf mein Weihnachten zu warten, hat sich wie immer gelohnt.


xoxoADVENTSZEIT
Ich habe meinen Adventskranz dieses Jahr selbst gemacht. Einen Styroporkranz  mit Stoff überzogen und Kerzenhalter hinein gestochen und zum Schluss noch etwas dekoriert.
Mein Adventskalender war ein Schokokalender mit halbnackten, wirklich heißen Typen drauf ;).







xoxoWEIHNACHTEN:
Am 24. Dezember sahen wir (meine Eltern und meine kleine Schwester) am Nachmittag Pippi Langstrumpf und Michel und aßen dabei Stolen und selbstgemachte Plätzchen. Dann gab es am Abend Raclette mit leckerem Käse und Fleisch und Gemüse. Nach dem Abendessen, saßen wir zusammen und bekamen dann unsere Geschenke. Wir probieren immer noch so gut es geht, die Weihnachtslieder zu singen, aber es wird immer schlechter mit der Textsicherheit :D.



Der 25. und 26. war dann etwas ruhiger, weil jeweils meine Großeltern und auch einmal meine Verwandten aus Rostock kamen. Dass tollste aber an den Tagen ist die Tradition mit meiner Schwester. Wenn wir morgens wach sind, treffen wir uns im Wohnzimmer unter dem Weihnachtsbaum und liegen dort noch und machen irgendwas. Dieses Jahr habe ich meine Filme gesehen, welche ich bekommen habe.



xoxoGESCHENKE:

Ich habe insgesamt 5 DVDs bekommen und 3 Bücher.



Ein rotes Kleid, eine Baseballajcke, eine Sporthose und 4 Ketten.



Das One Direction Parfum und Duschgel, den 1D Kalender und das neue Album "Midnigth Memories". 



Ich bin total glücklich über diese Geschenke. 







xoxo Sophie


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen