Dienstag, 21. August 2012

Ich habe am Freitag einen schönen Tag 
mit meiner PIA verbracht.
Wir waren in meinem Wohnort Neuruppin.
Ich habe Fotos gemacht und wollte euch einfach mal einen Teil, 
von Neuruppin zeigen.




Das ist der berühmte Baumeister Karl- Friedrich Schinkel, 
der in Neuruppin geboren wurde.





Das sind 2 Metallbäume. 
An ihm hängen Schlösser mit Daten von Ehepaaren. 
Meist wird der Schlüssen dann in den Ruppiner See geworfen, 
um zu signalisieren, das man immer zusammen bleibt. 

Die Klosterkirche.



Wir aßen Muffins bei Gerdas Magnolia.
Der erste ist Pias Muffin mir Quark gewesen.
Der Zweite heißt Blaubeermuffin mit Streusel.
Hier ein Link: http://www.gerdasmagnolia.com
Dort gibt es auch Möhrenmuffin.



Und wir machten gaaanz vieele Fotos *-*



Und wir flechteten uns die Haare gegenseitig. 





Ich wünsche euch noch schöne warme Tage <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen