Montag, 13. August 2012

WE SAY "GOODBYE"

1. Als erstes trat die schottische Sängerin Emeli Sandé mit einer schönen     xoxBallade auf.


2. Der 2. Akt war, dass Trommler auf einer Nachbildung, des London Eye 
trommelten. 


3. Was in London, oder in ganz England, eigentlich sehr verbreitet ist, sind    sie Straßenfest. Auch wie schon bei der Eröffnungszeremonie, wurde hierwieder eins dargestellt. Es wurden viele Feste gefeiert und jedes bekamm    seine eigene Farbe: grün, rot, blau und/ oder weiß.
     

4. Einer der Musikalischen Highlight waren die Spicegirls. Es heißt: das war  ihr Comeback. Aber das mag man irgentwie nicht glauben. Sieht man sich Victoria Beckham an, sie war bei der Performance steif und hatte nicht so viel Spaß wie die anderen 4 Spicegirls. Sie performten ihren größten Hit: "Wannabe". Jedes 'Girl' stand auf einem Englischem Taxi und hatte ein wunderschönes Kleid an. 




Zu einer völligen Überraschung, trat die englische Boygroup One Direction auf einem riesigen Laster auf. Sie gaben ihren Song "What makes you beautiful" zum besten.




5.


Auch britische Supermodels zeigten was sie hatten. Unteranderem: 
Kate Moss, Naomi Campbell, Lily Cole, Karen Elson, Stella Tennant, Jourdan Dunn und David Gandy 



6. Zum Ende zeigte dann Rio de Janeiro selbst eine kleine Show um zu zeigen, das auch sie etwas bringen können.




 xoxo LadySophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen