Sonntag, 8. Januar 2012

BOTOX?

Was haben jetzt alle mit Botox?

Viel Frauen lassen sich Botox spritzen, soo wie die sonst soo natürliche Cindy Crawford.Ihr Gesicht ist deutlich verändert. Die Augen sind kugelrund, die Nase schmaler, Lippen und Wangen extrem füllig. Daa war Botox am Werk.

Aber was ist Botox genau?
Botox ist ein  Bakteriengift, das in der Lage ist, über eine Blockade der Nervenzellen die Muskeln zu lähmen bzw. künstlich zu entspannen. Bei der Behandlung spritzt der Arzt den exakt dosierten Wirkstoff im Abstand von wenigen Millimetern gezielt in die jeweilige Hautpartie ein. Die Botox-Behandlung zeigt nach zwei bis zehn Tagen ihre sichtbare Wirkung: kleine Fältchen verschwinden oft vollständig, tiefere Falten werden deutlich gemildert. Der Effekt hält in der Regel ca. ein halbes Jahr an, dann kann die Behandlung wiederholt werden.

Manchmal kann Botox auch gut aussehen, aber es kann auch schief gehen. 

Ich finde es einfach nur hässlich, wenn sich jemand Botox spritzen lässt.
Natürlich ist doch viel hübscher!
Sogar Topmodels wie Heidi Klum und  Schauspieler wie Sahra Jessica Parker lieben es mit Falten durch die Welt zu gehen.

Also Frauen/Mädels nimmt es euch zu Herzen oder Geischt ;) wo auch immer ihr Probleme hat.






xoxo LadyS


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen