Dienstag, 1. Juli 2014

2 DER TOLLSTEN DINGE VEREINT

Halli Hallo (:

Seit wir dieses Jahr den Garten habe und es wirklich warm ist, habe ich eine neue Lieblingsbeschäftigung gefunden: im Kinderpool lesen!


Es ist nur ein kleiner Pool, denn wir wollten den Pool wirklich nur zum abkühlen und kurz entspannen. Wir hätten zwar genug Platz für einen größeren, aber soo oft sind  wir jetzt auch nicht im Garten damit sich ein großer lohnen würde. Außerdem befindet sich der See ca. 5min von dem Garten entfernt, sodass wir dort richtig schwimmen können. Das Wasser ist kalt, ich würde sagen genauso kalt wie der See. Auf alle Fälle ist es erfrischend und kühlt einen total ab. Außerdem werde ich noch braun und dabei schwitze ich nicht mal. 
Der Pool ist auch nur 20cm gefüllt, so dass ich bequem sitzen kann und mein Buch nicht nass werden kann. Auch wenn ich meine Beine ausstrecke und mit meinem Körper etwas ins Wasser gleite wird nichts nass. 
Ich habe es mir jetzt auch angewöhnt, mein Getränk mit in den Pool zu nehmen und es dort zu kühlen. Mama möchte mir jetzt auch noch eine aufblasbare Insel kaufen, wo ich das Buch auch parken kann und auch das Getränk lagern kann. 



In diesem Pool werde ich die meiste Zeit meiner Sommerferien verbringen, denn ich kann 2 Sachen, die ich sonst getrennt tue, vereinen und so für beides mehr Zeit habe!


xoxo Sophie

1 Kommentar: