Montag, 8. Juli 2013

SOMMER, SONNEN, SONNENSCHEIN ☼

Hallöchen. 


Gerade ist hier in Brandenburg wunderschönes Wetter. 
Die Sonne strahlt bis zu 27°C. Es ist zwar sehr schwül, aber es weht auch manchmal ein Lüftchen, 
so dass man auch abgekühlt wird. 

Ich liebe diese Zeit des Jahres total. Du musst nicht mehr die ganze Zeit in der Wohnung hocken und 
kannst dich lieber mit deinem Buch nach draußen verlagern. Ich finde Sommerklamotten 
sehen auch viel toller aus, 
als die dicken Wintersachen. Wer im Winter Blumen trägt wird nur schräg beäugt. 
Jetzt sieht man jeden 2. in Blumenprints. Und ich finde es richtig toll, wieder meine Kleider zutragen, 
die im Winter mit Strumpfhose wirklich zum kotzen aussahen. 
Auch ist es im Sommer viel praktischer Flip- Flops anzuziehen. 
Sie verplämpern einfach keine Zeit mehr, die Schleifen zu binden und erstmal in die Schuhe rein 
zukommen ist keine Qual mehr. 

Jetzt in den Sommerferien kannst du das Wetter sogar noch mehr nutzen, als wenn ich in der Schule sitzen
müsste und einem Lehrer zuhören müsste, welcher selbst am liebsten zuhause oder am See wäre. 
Du kannst sofort nach dem Aufstehen zum See fahren oder dich mit deinen Freunden treffen. 
Baden finde ich im Sommer wieso viel schöner als im Winter :p. 

Was ich auch total liebe ist, dass du soviel Eis essen kannst wie du willst. Milchshakes, ganze Eisbecher 
und nur ein paar Kugeln. 
Und du kannst wie die kleinen Kinder mit den Springbrunnen spielen, 
weil du einfach eine Abkühlung brauchst und jeder kann dich verstehen. 


Eigentlich gibt es nur Vorteile im Sommer. 
Ein Nachteil sind aber die vielen Mücken, die mich auffressen wollen. 


Genießt noch den Sommer, solange er noch da ist : *

xoxoxoxoxoxo Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen