Samstag, 28. Juli 2012

ERÖFFNUNGSFEUER

Das best gehütetste Geheimnis dieser Olympiade war mal wieder: 
Wer zündet das olymische Feuer dieses Jahr an?



So gegen 1: 30 Uhr war es dann endlich soweit. 
7 Jugendliche zündeten das Feuer an. Aber nicht so wie man es sich vorstellt, sondern sie zündeten Kupferschalen an. Insgesamt waren es 205 Schalen. 
Jede Schale steht für ein Land. 





Mich hat an dem Feuer am meisten bewegt, dass die ganzen Länder, die ganze Welt, dabei geholfen haben, das Feuer zu eröffnen, und nicht nur eine Person. Ich denken die Message dahinter lautet: Nur zusammen schafft man was großes. Und was großes war es zum Schluss wirklich:


Die Jugendlichen stehen für den Nachwuchs des Sportes. Die 7 jungen Sportler haben schon alle Gold gewonnen und zeigen das man schon in jungen Jahren etwas erreichen kann. 


Sport verbindet und das zeigt auch, eine Szene wo 7 ältere Olympiagewinner diese Jugendliche in den Arm nehmen und ihnen Kraft geben. 

Mich hat es sehr bewegt, und es hat sich wirklich gelohnt bis 2 Uhr nachts wach zu bleiben und sich die tolle Eröffnungsshow anzusehen. 
Unteranderem waren Johann K. Rowling und Mister Bean zusehen.
London hat wirklich eine tolle Show gemacht. Und ich hoffe 
die Spiele werden genauso toll und spannend.


xoxo LadySophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen